Herzlich willkommen in unserer Pfarrei!
seit dem 1. Januar 2023 Pfarrei Saarbrücken Heiliger Christophorus

Aktuelles

Neueste 5 Einträge

  • Festhochamt am Ostermontag 2023 in St. Bartholomäus Klarenthal
  • Festhochamt am Ostersonntag 2023 in Herz Mariæ Ottenhausen
  • Pfarrbrief 4/23 (14.5.-18.6.2023)
  • Stellenausschreibung Neubesetzung Pfarramt (m/w/d)
  • Pfarrbrief 3/23 (1.4.-14.5.2023)

14.05.2023

Pfarrbrief 4/23 (14.5.-18.6.2023)

PfarrbriefNr.4_2023.pdf

PfarrbriefNr.4_2023_Seite_01.jpg

Liebe Pfarrangehörige,

mit den beiden Hochfesten Christi Himmelfahrt und Pfingsten strebt die österliche Festzeit ihrem Ende entgegen. Doch gerade die Festgeheimnisse, die wir an diesen kirchlichen Feiertagen bedenken, sind keine Eintagsfliegen. Vielmehr will uns der auferstandene Herr mit seinem Heiligen Geist erfüllen und stärken, damit wir Zeugnis geben können von der allumfassenden Liebe Gottes, des Vaters. Die Kirche feiert am Pfingstfest ihre Geburtsstunde und will allen, die in Taufe und Firmung den Heiligen Geist empfangen haben, bewusst machen, dass mit dieser Gabe eine Aufgabe verbunden ist: Menschen in die Begegnung mit dem dreifaltigen Gott und dessen Lebensfülle zu führen.

Am 03. Juni werden wir Weihbischof Gebert begrüßen, denn er feiert mit uns die letzte Heilige Messe in der Kirche St. Michael Gersweiler. Zu diesem Gottesdienst lade ich alle Gläubige unserer Pfarrei sehr herzlich ein. Dieser Schritt bildet eine Zäsur und tut weh. Es gilt ja Abschied zu nehmen von einer Kirche, einem Gotteshaus, das für viele Menschen Heimat war, wo die Sakramente gespendet und unzählige Gottesdienste gefeiert wurden und wo Gläubige eine tragfähige Gemeinschaft erleben konnten. Ich kann an dieser Stelle nur von Herzen VERGELT’S GOTT und DANKE sagen all jenen, die auf welche Weise auch immer unsere Kirche St. Michael in den vergangenen Jahrzehnten geprägt und ihr ein Gesicht gegeben haben, die sich mit ihren Talenten und Begabungen eingebracht haben. Ich will auch an jene denken, die uns im Glauben vorangegangen sind und die den Glauben treu bewahrt und weitergegeben haben. Sie schließen wir ganz besonders in die Messfeier am 03. Juni ein. Im Anschluss an den Gottesdienst soll es Möglichkeit zur Begegnung im Saal des Volkshauses geben. Für das leibliche Wohl wird Partyservice Inglen sorgen. Um aber eine gute Planung machen zu können und kein Essen zu verschwenden, bitte ich um Anmeldung in unserem Pfarrbüro bis zum 31. Mai. Das Hochfest der Dreifaltigkeit kann uns bewusst machen, dass wir als Getaufte Tempel des dreifaltigen Gottes sind.

Euer Pastor

f_gusenburger - 08:22 @ Pfarrbrief | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.